Supervision

Psychotherapeutische Fachsupervision

In meiner Praxis biete ich verhaltenstherapeutische Supervisionen vornehmlich für Psychotherapeuten, Ärzte und Menschen aus anderen helfenden Berufen (z.B. Sozialarbeiter, Pädagogen und Pflegekräfte) an.

Supervision wird von mir als gemeinsamer Problemlöseprozess verstanden. Ein kollegialer Austausch auf Augenhöhe, sowie eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre, die Raum für die offene und kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten lässt, stehen für mich hier im Vordergrund.

Thematisch kann sich die Supervision zum einen der Reflexion und Optimierung der Arbeit an psychotherapeutischen Fällen (Fallsupervision) widmen. Zum anderen können aber auch der psychotherapeutische Prozess als solcher, die eigene Person und Rolle als Professioneller sowie Aspekte des berufsbezogenen Umfelds betrachtet werden.

 


Lehrsupervision

Es besteht die Möglichkeit, einen Teil der für die Erlangung der Approbation zum Psychotherapeuten notwendigen Supervisionen in meiner Praxis zu absolvieren. Hierzu ist ein Kooperationsvertrag mit Ihrem Ausbildungsinstitut notwendig.

Traumazentrierte und EMDR- / DBT-Supervision

Gemäß dem inhaltlichen Schwerpunkt meiner Tätigkeit biete ich traumazentrierte Supervisionen und spezifische EMDR und DBT-Supervisionen an.


Rahmenbedingungen

Die Supervisionen können sowohl im persönlichen Kontakt vor Ort, als auch online durchgeführt werden. Es besteht die Möglichkeit die Supervision im Einzel und bei entsprechender Nachfrage in der Gruppe durchzuführen.

KONTAKT

Casinostr. 46 | 56068 Koblenz

kontakt@psychotherapeuten-koblenz.de

Telefon: 0151 / 55 8 77 111